Über uns


Bikes without Borders hat sich zum Ziel gesetzt:
  • Flüchtlingen der Karsruher Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge Leihfahrräder zur Verfügung zu stellen
  • gemeinsam mit den Flüchtlingen alte Fahrräder zu reparieren.

Bikes Without Borders wurde im Juli 2012 ins Leben gerufen. Es ist ein Projekt des Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V. Der Freundeskreis Asyl ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der sich seit 1987 für die Rechte und die menschenwürdige Behandlung von Asylsuchenden und Flüchtlingen im Raum Karlsruhe einsetzt.

Bist du Flüchtling und benötigst ein Fahrrad? Klick hier!
Möchtest du bei Bikes without Borders mitmachen? Klick hier!
Möchtest du ein Fahrrad, Werkzeug oder Geld spenden? Klick hier!


    Wir treffen uns jeden Dienstag, 18.00 bis 20.00 Uhr vor dem Menschenrechtszentrum, Alter Schlachthof 59, 76131 Karlsruhe (Oststadt).


    So kann man uns per email erreichen:
    bikeswithoutborders@gmx.de

    Und so kannst du uns in dringenden Fällen telefonisch erreichen (am besten am Wochenende oder abends):
    • Tobias Fleiter, 0162 - 40 89 181
    • Tobias Boßmann, 0178 - 14 65 981
     -----------------------------------------------------------------------------------------

    Relevante Seiten zur Situation von Flüchtlingen in Karlsruhe

    Andere Hilfsaktionen für Flüchtlinge in Karlsruhe
     
    Fahrradprojekte in anderen Städten
     Weiteres